Inhalt:

Schloss Neuschwanstein

Wohnzimmer

 

Bild: Wohnzimmer

Im L-förmigen Wohnzimmer ist durch Säulen ein Alkoven mit Sitzgelegenheit abgeteilt. Der große Eichenschrank nach einem Vorbild aus der Wartburg ist mit Szenen aus mittelalterlichen Dichtungen verziert.

Das Bildprogramm des Raumes zeigt die Lohengrin-Sage, der Ludwig II. wegen des Themas der Gralsritter und wegen des Schwanenmotivs besonders verbunden war.

Der Schwan war auch Ludwigs Wappentier als Herr von Schwangau. Ähnlich wie im Schlafzimmer sind die Textilien aus blauer Seide mit Schwänen und Lilien bestickt. Ein großer Majolika-Schwan von Villeroy & Boch diente als Blumenbehälter.


| nach oben |